Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung (Deutsch)

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Delegation der Deutschen Wirtschaft in Ghana

PMB 25 TUC – Accra

Mezzanine Floor

World Trade Centre

No. 29 Independence Avenue Accra

Ghana

Tel.: +233-(0)-302 631681/2/3

E-Mail: info(at)ghana.ahk.de

Website: www.ghana.ahk.de

II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Richard Ekow Mensah

PMB 25 TUC – Accra

Mezzanine Floor

World Trade Centre

No. 29 Independence Avenue Accra

Ghana

Tel.: +233-(0)-302 631681/2/3

E-Mail: richard.mensah(at)ghana.ahk.de

Website: www.ghana.ahk.de

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

I. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  1. Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  2. Das Betriebssystem des Nutzers
  3. Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  4. Die IP-Adresse des Nutzers
  5. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  6. Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

II. Verwendung von Cookies

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Dabei werden keine personenbezogenen Daten erfasst.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

  1.  fonts = Standard Cookie Variable welche von uns genutzt wird, um die Fonts bei einer Aktualisierung neu im Browser zu laden.
  2. fullcss = Standard Cookie Variable welche von uns genutzt wird, um die CSS Datei bei einer Aktualisierung neu im Browser zu laden.

Maximal Lebenszeit der Cookies: 730 Tage

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.

Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

_ga   = Einmaliger Identifier von Google Analytics zum Identifizieren eines Nutzers (zusammengesetzt aus Client_ID + Zeitstempel) | Standard Ablaufzeit 2 Jahre
_gat = Parameter welcher Google Analytics dazu bringt die Abfragerate zu reduzieren
_gid = Einmaliger Identifier von Google Analytics zum Identifizieren eines Nutzers (zusammengesetzt aus Client_ID + Zeitstempel)  | Standard Ablaufzeit 24 Stunden

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.

Falls Sie kein Tracking wünschen, können Sie diese unter dem Abschnitt Google Analytics in dieser Datenschutzerklärung deaktivieren.

b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

c) Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:

  1. fonts = Standard Cookie Variable welche von uns genutzt wird, um die Fonts bei einer Aktualisierung neu im Browser zu laden.
  2. fullcss = Standard Cookie Variable welche von uns genutzt wird, um die CSS Datei bei einer Aktualisierung neu im Browser zu laden.

Maximal Lebenszeit des Cookies: 730 Tage

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

_ga   = Einmaliger Identifier von Google Analytics zum Identifizieren eines Nutzers (zusammengesetzt aus Client_ID + Zeitstempel) | Standard Ablaufzeit 2 Jahre
_gat = Parameter welcher Google Analytics dazu bringt die Abfragerate zu reduzieren
_gid = Einmaliger Identifier von Google Analytics zum Identifizieren eines Nutzers (zusammengesetzt aus Client_ID + Zeitstempel)  | Standard Ablaufzeit 24 Stunden

d) Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

III. Newsletter

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus einer mit iFrame eingepflegten Eingabemaske an den von uns beauftragten Dienstleister für E-Mail-Marketing-Software-Anbieter übermittelt.

Folgende Daten werden erfasst:

  • E-Mail-Adresse

Wir fragen außerdem nach Ihrem Vor- und Zunamen sowie Organisation. Diese Informationen sind jedoch freiwillig und werden nur dazu verwendet um den Newsletter zu personalisieren.

Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

  • Datum und Uhrzeit der Registrierung
  • Verwendeter Browser
  • Betriebssystem

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgang Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern, ausgenommen des Anbieters der E-Mail-Marketing-Software, keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Sofern es sich um den Newsletterversand im Rahmen der Mitgliedschaft an die bei uns registrierten Daten unserer Datenbank handelt, gilt als Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Informationspflichten:

Informationspflicht für Newsletter 

4. Newsletter Tracking

a) Um unseren Newsletter- und Kommunikationsservice zu optimieren, verwenden wir personalisierte Newsletter-Tracking-Tools. Wir bearbeiten nicht nur Ihre E-Mail-Adresse, sondern auch Ihre Aktivität in Verbindung mit unseren Newsletter- und Kommunikationsdiensten.

b) Wir erfassen diese Daten, um Ihre Präferenzen zu analysieren und um den Inhalt unseres Newsletters für Sie weiter zu verbessern. Die Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet oder an Dritte weitergegeben.

c) Das Newsletter-Tracking ist ein automatisierter Prozess, der von der Cleverreach GmbH & Co. KG durchgeführt wird. Der Nutzer kann jedoch jederzeit dem Tracking widerpsprechen. Leider können wir Ihnen den Newsletter dann nicht mehr zusenden. Wir werden alle Ihre Daten dann löschen.

d) Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Dies bedeutet, dass die Daten gespeichert werden, solange der Benutzer den Newsletter abonniert hat.

e) Die folgenden Daten werden gesammelt:

  • Öffnungsraten - wer öffnet die E-Mail
  • Klickraten - auf welche externen Links im Newsletter geklickt wurde
  • Abmeldungen - wie viele Personen sich abgemeldet haben
  • Bounces - welche E-Mails konnten nicht zugestellt werden
  • Geo und E-Mail Client Analyse - welches Gerät (Telefon, Tablet, ...) wurde genutzt um den Newsletter zu öffnen und Verteilung der Öffnungen weltweit

f) Der Nutzer hat jederzeit das Recht, darüber Auskunft zu erhalten welche Daten wir über ihn gespeichert haben und/oder kann verlangen, dass diese gelöscht werden. In diesem Fall, können wir Ihnen leider den Newsletter nicht mehr zustellen. 

5. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

6. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail schreiben an richard.mensah(at)ghana.ahk.de.

IV. Registrierung (Antrag auf Mitgliedschaft (Premium Partner) und Event-Anmeldung)

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir bieten unseren Nutzern die Möglichkeit sich per E-Mail Kontakt bei uns für eine Mitgliedschaft (Premium Partner) und für Events zu registrieren. Dieses geschieht unter Angabe von personenbezogenen Daten, die per Mail an uns geschickt werden und daraufhin gespeichert werden. Die Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht statt. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

  • Vorname
  • Nachname
  • Organisation
  • Postalische Adresse
  • Physische Adresse
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer
  • Faxnummer
  • Website

Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei der Nutzer ist oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Eine Registrierung des Nutzers ist zur Erfüllung eines Vertrages mit dem Nutzer, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich oder zur Durchführung der Veranstaltung erforderlich.

Ihre Registrierung kann ein Antrag auf Mitgliedschaft oder eine Anmeldung zu einer Veranstaltung sein. Weitere Informationen finden Sie in unseren Informationspflichten:

Informationspflicht für Mitgliedsanträge

Informationspflicht für Event-Registrierung 


4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Dies ist für die während des Registrierungsvorgangs zur Erfüllung eines Vertrags, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Durchführung der Veranstaltung dann der Fall, wenn die Daten für die Durchführung des Vertrages oder der Veranstaltung nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Abschluss des Vertrags kann eine Erforderlichkeit, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Als Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen. Wenden Sie sich zur Änderung oder Löschung Ihrer Daten an mawuwoe.kemevor@ghana.ahk.de (Mitgliedschaft) oder richard.mensah@ghana.ahk.de (Events).

Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Durchführung der Veranstaltung erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.

V. E-Mail-Kontakt

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite sind verschiedene E-Mail Adressen vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit war, so werden die in der E-Mail an uns übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Es handelt sich standardmäßig dabei um die folgenden Daten:

  • Datum und Uhrzeit der Mail
  • E-Mail Adresse 

Weitere Daten, die gespeichert werden, sind abhängig davon, welche personenbezogenen Daten in der Mail übermittelt worden sind. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der E-Mail dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Den Widerruf der Einwilligung und den Widerspruch gegen die Speicherung können Sie uns schriftlich per E-Mail mitteilen an richard.mensah(at)ghana.ahk.de.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

VI. Weitergabe personengebundener Daten an Dritte

1. Websitebetreiber

Im Rahmen der Auftragsverarbeitung werden personenbezogene Daten an die mit dem Betrieb der Website beauftrage Agentur und den technischen Dienstleister weitergegeben. Die Auftragsvereinbarung ist durch eine entsprechende Vereinbarung mit dem Dienstleister geregelt.

2. Social Media Sharing Button

Allgemeiner Hinweis
Social Media Plugins führen normalerweise dazu, dass jeder Besucher einer Seite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst und sein weiteres Browserverhalten protokolliert wird. Das kann selbst dann erfolgen, wenn Sie den Button nicht betätigen.

Um das zu verhindern, nutzen wir die Shariff-Methode. Dabei wird von unseren Social-Media-Buttons der direkte Kontakt zwischen dem sozialen Netzwerk und Ihnen erst dann hergestellt, wenn Sie den jeweiligen Share-Button anklicken. Sind Sie bei einem sozialen Netzwerk bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook und Google+ ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch bearbeiten kann. Sie können unsere Inhalte damit in sozialen Netzwerken veröffentlichen, ohne dass diese komplette Surf-Profile erstellen können.

Facebook

Unsere Seite verwendet Plugins des sozialen Netzwerks der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Durch die Shariff Methode erfährt Facebook aber erst von Ihrer IP-Adresse und Ihrem Besuch auf unserer Webseite, wenn sie den Button betätigt haben. Betätigen Sie das Plugin, während sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook Ihre Nutzung Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Facebook haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

Twitter

Unsere Seite verwendet Plugins des sozialen Netzwerks der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch die Shariff Methode erfährt Twitter aber erst von Ihrer IP-Adresse und Ihren Besuch auf unserer Webseite, wenn sie den Re-Tweet-Button betätigt haben.

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Twitter haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie gegebenenfalls der Datenschutzerklärung von Google unter https://twitter.com/privacy?lang=de entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

LinkedIn

Unsere Seite verwendet das LinkedIn Share Plugin des sozialen Netzwerks LinkedIn LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Betätigen Sie diesen Button, verbindet sich Ihr Browser zur Ausführung der Funktionen des Plugins mit LinkedIn. Dabei werden aber keine personenbezogenen Daten von Ihnen durch LinkedIn gespeichert, auch wird nicht über einen Cookie Ihre Nutzung aufgezeichnet. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

3. YouTube-Videos

Wir haben vereinzelt YouTube-Videos auf unserer Webseite eingebunden, die auf den Servern des Anbieters YouTube gespeichert werden und von unserer Webseite über eine Einbettung abspielbar sind. Die Einbettung der Videos erfolgt mit aktivierter Option für erweiterte Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie diese Videos abspielen, werden auf Ihrem Computer YouTube-Cookies und DoubleClick-Cookies gespeichert und möglicherweise Daten an Google Inc., Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, als YouTube-Betreiber übertragen.

Beim Abspielen von bei YouTube gespeicherten Videos werden nach aktuellem Stand mindestens folgende Daten an Google Inc. als YouTube-Betreiber und Betreiber des DoubleClick-Netzwerks übertragen: IP-Adresse und Cookie-ID, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, Systemdatum und Zeit des Aufrufs, Kennung Ihres Browsers.

Die Übertragung dieser Daten erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Google Nutzerkonto haben, über das Sie eingeloggt sind, oder ob Sie kein Nutzer-Konto besitzen. Wenn Sie derart angemeldet sind, werden diese Daten möglicherweise von Google direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Abspiel-Buttons für das Video ausloggen.

YouTube bzw. Google Inc. speichern diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese ggf. für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Webseiten. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht angemeldete Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google als Betreiber von YouTube richten müssen.

4. Google Maps

Diese Internetpräsenz verwendet die Kartensoftware Google Maps von Google Inc. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung und Nutzung der möglicherweise automatisiert erhobenen Daten durch Google und dessen Vertretern einverstanden. Nutzungsbedingungen von Google Maps.

Weitere Informationen zum Zweck & Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie auf dieser Informationsseite.


5. Website-Analyse mit Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

VII. Rechte der betroffenen Person

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Ghana, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.

Data Protection Policy

I. Name and Address of Responsible Organisation

The responsible organization according to the Data Protection Regulation and other national data protection laws of the member states as well as other data protection regulation is the:

Delegation of Industry and Commerce in Ghana

PMB 25 TUC – Accra

Mezzanine Floor

World Trade Centre

No. 29 Independence Avenue Accra

Ghana

Tel.: +233-(0)-302 631681/2/3

E-Mail: info(at)ghana.ahk.de

Website: www.ghana.ahk.de

II. Name and Address of the Data Protection Officer

The Data Protection Officer of the Responsible Organisation is:

Richard Ekow Mensah

PMB 25 TUC – Accra

Mezzanine Floor

World Trade Centre

No. 29 Independence Avenue Accra

Ghana

Tel.: +233-(0)-302 631681/2/3

E-Mail: richard.mensah(at)ghana.ahk.de

Website: www.ghana.ahk.de

III. General Information about the Data Processing

1. Extent of Processing of Personal Data

We only process the personal data of our users as far as it is necessary to provide a functional website and to provide our content and services. The processing of personal data is only used regularly after the affirmative consent of the user. The exception is in those cases, where it is impossible to receive an affirmative consent beforehand due to concrete reasons and the data processing is in accordance to the laws.

2. Legal Basis for the Processng of Personal Data

As far as we have received the affirmative consent for the processing of personal data, the legal basis for the processing is Article 6 (1) lit. a of the EU General Data Protection Regulation (GDPR). When processing personal data which are necessary to fulfil a contract with the affected person, the legal basis is Article 6 (1) lit. b of the GDPR. This also applies to preparation activities that are necessary to fulfil pre-contract measures.

Is the processing necessary to safeguard a concrete interest of our organisation or a third party and these interests do not overweigh the interests, basic rights and basic freedom of the affected person, Article 6 (1) lit. f of the GDPR is the legal basis for processing.

3. Deleting of Data and Storage Time

The personal data of the affected person will be deleted or blocked, as soon as the purpose of storage is eliminated. A longer storage is possible, if it is demanded by the European or national legislator in EU regulations, laws or other regulations, that the responsible organisation must follow. The personal data will be blocked or deleted will then take place, after the storage time dictated by the norms mentioned above is over. This is not applicable, if the continued storage of the personal data is necessary to fulfil or conclude the contract.

I. Providing the Website and Creation of Logfiles

1. Description and Extent of Data Processing

Every time our website is opened, or system automatically gathers data and information about the computer system of the used computer. The following data is gathered:

  1. Information about the browser type and the version used
  2. The operating system of the user
  3. The Internet-Service-Provider of the User
  4. The IP-Address of the user
  5. Date and time of the access
  6. Websites that are opened by the system of the user through our website

2. Legal Basis of Data Processing

The legal basis for the temporary storage of the data and the logfiles is Article 6 (1) lit. f of the GDPR.

3. Purpose of Data Processing

The temporary storage of the IP-address through the system is necessary to provide the website to the computer of the user. To make this possible, the IP-address of the user has to be saved as long as he has opened the website.

The storage in logfiles is done to ensure the functioning of the website. Additionally, this data is used to optimize the website and to guarantee the safety of the information technology systems. An evaluation of the data for marketing purposes is not done in this context.

4. Storage Time

The data will be deleted as soon as they are not needed any more for the purpose that they have been gathered for. When the data is gathered to provide the website, this is the case when the user leaves the website.

When the storage of the data is in logfiles this is the case latest after seven days. A longer storage is possible. In this case the IP-addresses of the user will be deleted or anonymised so that is not possible to assign them to the user anymore.

5. Contestation and Removal Possibility

The gathering of the data to provide the website and the storage of the data in logfiles is absolutely necessary to the functioning of the website. Therefore, the user cannot contestate this.

II. Usage of Cookies

a) Description and Extent of Data Processing

We use cookies in order to design our website more user-friendly. Several elements of our website make is necessary, that it is possible to identify the browser that is used after changing the page. While doing so no personal data is saved or transferred.

In the cookies the following data is saved and transferred:

  1. fonts = Standard cookie variable which we use to load the Fonts again after refreshing the browser.
  2. fullcss = Standard cookie variable which we use to load the CSS file again after refreshing the browser.

Maximum lifespan of these cookies: 730 days

Furthermore, we use cookies on our website which enable the analysis of surfing behaviour of the user. This way the following data can be transmitted:

_ga = one-time identifier of Google Analytics to identify the user (consists of Client_ID + time stamp) | standard expiration time 2 years

_gat = parameter which makes Google Analytics to reduce the polling rate

_gid = one-time identifier of Google Analytics to identify the user (consists of Client_ID + time stamp) | standard expiration time 24 hours

The data that is collected this way is anonymised through technical precautions. Therefore, the data cannot be matched to the user anymore.

When opening the website, the user will be informed by an info banner about the usage of cookies for analytical purposes and will be referred to the data protection regulation. In this context there is also the indication how the storage of cookies can be prevented by changing the browser settings.

In case you wish to not be tracked, you can deactivate this function in the paragraph Google Analytics in this data protection regulation.

b) Legal Basis of Data Processing

The legal basis for the processing of personal data using technically necessary cookies is Article 6 (1) lit. f of the GDPR.

The legal basis for the processing of personal data using cookies for analytical purposes is Article 6 (1) lit. a of the GDPR.

c) Purpose of Data Processing

The purpose of using technically necessary cookies is to simplify using the website for the user. Several features of the website cannot be offered without using cookies. For these features, it is necessary that the browser can be identified again after changing the website.

We need cookies for the following features:

  1. fonts = Standard cookie variable which we use to load the Fonts again after refreshing the browser.
  2. fullcss = Standard cookie variable which we use to load the CSS file again after refreshing the browser

Maximum lifespan of these cookies: 730 days

The data that is gathered by the technically necessary cookies is not used to develop user profiles.

The purpose of using analytical cookies is to improve the quality of the website and its contents. The analytical cookies tell us how the website is used and thereby we can continuedly improve our offers.

This way the following data can be transmitted:

_ga = one-time identifier of Google Analytics to identify the user (consists of Client_ID + time stamp) | standard expiration time 2 years

_gat = parameter which makes Google Analytics to reduce the polling rate

_gid = one-time identifier of Google Analytics to identify the user (consists of Client_ID + time stamp) | standard expiration time 24 hours

d) Storage time, Contestation and Removal Possibility

Cookies are saved by the computer of the user and then are transmitted from this computer to our end. Therefore, you as a user have the full control over the use and processing of cookies. By changing the settings in your internet browser, you can deactivate or limit the transmission of cookies. Cookies that have already been saved can be deleted again at any time. This can also be done automatically. If cookies have be deactivated for our website, it is possible that not all features of our website can be used to their full extent.

III. Newsletter

1. Description and Extent of Data Processing

On our website you can find the option to subscribe to a free newsletter. When subscribing for the newsletter, the data from the input mask entered with iFrame is transmitted to the service provider for e-mail marketing software providers commissioned by us.

The following data is gathered:

  • E-Mail address

We also ask you for your first name, last name and organization. This information is voluntary though and only will be used by us to personalize the newsletter. Additionally, the following data is gathered when registering:

  • Date and Time of Registration
  • Browser that was used
  • Operating System

While registering for the newsletter the consent for processing the data must be given and it will be referred to the data protection regulation.

The personal data will not be given to any third party, besides the service provider for e-mail marketing software CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstraße 43, 26180 Rastede, Germany in the context of data processing for the mailing of the newsletter. The data will only be used to send out the newsletter.

2. Legal Basis of Data Processing

Legal Basis for processing the data after the user subscribed to the newsletter and has given his consent is Article 6 (1) lit. a of the GDPR.

If the newsletter is mailed as part of membership and the data is therefore in our data base, the legal basis in Article 6 (1) lit. b of the GDPR.

3. Purpose of Data Processing

The gathering of the e-mail addresses is necessary to send out the newsletter. You can find further information in our information duty for newsletter:

Obligation to Inform - Newsletter

4. Newsletter Tracking

a) To optimise our newsletter and communication services we use personalised newsletter tracking tools. We will not only process your email address but also your activity in connection with our newsletter and communication services.

b) We gather this data to analyse your preferences so that we can further improve the content of our newsletter for you. The data will not be used for anything else or given to any other third party.

c) The Newsletter tracking is an automated process carried out by Cleverreach GmbH & Co. KG. The user can oppose the tracking at any time, however, then we will not be able to send you the newsletter anymore. Hence, we will delete all your data.

d) The data will be deleted as soon they are not needed any more for the purpose for which they have been gathered. This means that the data of the user will be saved as long as the user is subscribed to the newsletter.

e) The following data is gathered:

  • Open rates – who has opened the e-mail
  • Click rates – which external links have been clicked on in the newsletter
  • Unsubscribes – how many people have unsubscribed
  • Bounces – which e-mails could not be delivered
  • Geo- and email client analysis – which device (phone, tablet, …) was used to open the newsletter and distribution of openings worldwide

f) The user has the right at any time to be informed about the data that is stored about him and/or to request that his data is deleted. In this case, we will unfortunately not be able to send you the newsletter anymore.

5. Storage Time

The data will be deleted as soon they are not needed any more for the purpose for which they have been gathered. This means that the e-mail address of the user will be saved as long as the user is subscribed to the newsletter.

6. Contestation and Removal Possibility

The subscription to the newsletter can be cancelled by the affected user at any time. For this purpose, the user can find a link to do so in every newsletter. Alternatively, you can send an e-mail to us to richard.mensah(at)ghana.ahk.de.

IV. Registration (Application for Membership (Premium Partner) and Event Registration)

1. Description and Extent of Data Processing

We provide our users the option to apply for membership (Premium Partner) and to register for events via e-mail. This is done by providing personal data, which is sent to us by email and then stored. Without clear written consent the data is not given to any third party. The following data is gathered during this process:

  • First Name
  • Last Name
  • Organisation
  • Postal Address
  • Physical Address
  • E-Mail Address
  • Telephone number
  • Fax number
  • Website

As part of the process, the consent of the user to process his data is obtained.

2. Legal Basis of Data Processing

The legal basis for data processing when the consent of the user was obtained is Article 6 (1) lit. a of the GDPR.

If the registration serves the fulfilment of a contract of which the user is a part of or the implementation of pre-contractual measures, an additional legal basis for the processing of the data Article 6 (1) lit. b of the GDPR.

3. Purpose of Data Processing

Registration of the user is required to fulfil a contract with the user, to carry out pre-contractual measures or to carry out the event. Your registration may be an application for membership or registration for an event. Further information can be found in our information duty:

Obligation to Inform - Membership Application

Obligation to Inform - Event Registration

4. Storage Time

The data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection.

This is the case during the registration process for the fulfilment of a contract, for the execution of pre-contractual measures or for the execution of the event, when the data for the execution of the contract or the event is no longer necessary. Even after the conclusion of the contract, there may be a need to store personal data of the contracting party in order to comply with contractual or legal obligations.

5. Contestation and Removal Possibility

As a user, you have the option of cancelling the registration at any time. You can change the data stored about you at any time. To change or delete your data, contact mawuwoe.kemevor(at)ghana.ahk.de (membership) or richard.mensah(at)ghana.ahk.de (events).

If the data is required to fulfil a contract, to carry out pre-contractual measures or to carry out the event, premature deletion of the data is only possible, unless contractual or legal obligations preclude deletion.

V. E-Mail Contact

1. Description and Extent of Data Processing

Various e-mail addresses are available on our website, which can be used for electronic contact. If a user has chosen this option, the personal data transmitted to us in the e-mail will be stored.

By default, these are the following data:

  • Date and Time of the E-Mail
  • E-Mail Address

Other data that is stored depends on which personal data has been transmitted in the mail. The data is used exclusively for processing the conversation. In this context, there is no disclosure of the data to third parties.

2. Legal Basis of Data Processing

Legal basis for the processing of the data is in the presence of the consent of the user Article 6 (1) lit. a of the GDPR.

The legal basis for the processing of the data transmitted in the course of sending an e-mail is Article 6 (1) lit. f of the GDPR. If the e-mail contact aims to conclude a contract, then additional legal basis for the processing is Article 6 (1) lit. b of the GDPR.

3. Purpose of Data Processing

The processing of the personal data from the e-mail serves us only to process the contact.

4. Storage Time

The data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection. For the personal data received by e-mail, this is the case when the conversation with the user has ended. The conversation is ended when it can be inferred from the circumstances that the relevant facts have been finally clarified.

5. Contestation and Removal Possibility

The user has the possibility at any time to revoke his consent to the processing of the personal data. If the user contacts us by e-mail, he may object to the storage of his personal data at any time. In such a case, the conversation cannot continue.

The revocation of the consent and the objection against the storage, you can inform us in writing by e-mail to richard.mensah(at) ghana.ahk.de.

All personal data stored in the course of contacting will be deleted in this case.

VI. Transfer of personal data to third parties

1. Website Operator

In the context of order processing, personal data is passed on to the agency charged with the operation of the website and the technical service provider. The order agreement is governed by a corresponding agreement with the service provider.

2. Social Media Sharing Button

General Note

Social media plugins usually cause every visitor of a page to be immediately tracked by these services with their IP address and their other browsing behaviour logged. This can be done even if you do not press the button.

To prevent this, we use the Shariff method. In doing so, the direct contact between the social network and you will not be established by our social media buttons until you click on the respective share button. If you are already logged in to a social network, this will be done on Facebook and Google+ without another window. On Twitter, a pop-up window appears where you can still edit the tweets text. You can publish our content on social networks without them being able to create complete surf profiles.

Facebook

Our site uses social media plugins from Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. However, through the Shariff method, Facebook first learns about your IP address and your visit to our website when you have pressed the button. If you activate the plugin while you are logged in to Facebook, Facebook can assign your usage to your user account.

From the then possible collection and use of your data by Facebook, we have no knowledge and no influence. For more information, please refer to the privacy policy of Facebook http: //de-de.facebook.com/policy.php

In addition, we refer you to the general handling and deactivation of cookies on our general presentation in this data protection regulation.

Twitter

Our site uses social media plugins from Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. With the Shariff method, however, Twitter first learns about your IP address and your visit to our website when you have pressed the re-tweet button.

We do not have any knowledge or influence about the possible collection and use of your data by Twitter. For more information, please refer to the Google Privacy Policy at https://twitter.com/en/privacy. In addition, we refer you to the general handling and deactivation of cookies on our general presentation in this data protection regulation.

LinkedIn

Our site uses the social networking plugin from LinkedIn, LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland. If you click this button, your browser connects to LinkedIn to perform the functions of the plugin. However, no personal data is stored by you through LinkedIn, nor is your use recorded via a cookie. For more information, see the LinkedIn privacy statement at https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. In addition, we refer you to the general handling and deactivation of cookies on our general presentation in this data protection regulation.

3. You-Tube Videos

We have occasionally included YouTube videos on our website, which are stored on the servers of the provider YouTube and are playable from our website via an embedding. Embedding the videos is done with the advanced privacy option enabled. When you play these videos, your computer will store YouTube cookies and DoubleClick cookies and may transfer data to YouTube Inc., Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, as the YouTube operator.

When playing videos stored on YouTube, at least the following information will be transmitted to Google Inc. as the YouTube operator and operator of the DoubleClick network as of today: IP address and cookie ID, the specific address of the page we visited, system date and time the call, identifier of your browser.

Whether you have a Google Account on which you are logged in or whether you do not have a user account, the transfer of this information occurs. If you're signed in, Google may directly associate this information with your account. If you do not want to be assigned to your profile, you must log out before activating the play button for the video.

YouTube or Google Inc. store these data as usage profiles and may use them for purposes of advertising, market research and / or custom design of their websites. Such an evaluation is done in particular (even for non-registered users) to provide needs-based advertising and to inform other users about your activities on our website. You have a right to object to the formation of these user profiles, and you must be directed to Google as the operator of YouTube to exercise it.

4. Google Maps

This website uses the Google Maps software provided by Google Inc. By using this site, you consent to the collection, processing and use by Google and its agents of any automated data collected. Terms of Use of Google Maps.

Further information on the purpose and extent of the data collection and its processing by Google can be found on this information page.

5. Website Analysis with Google Analytics

This website uses the "Google Analytics" service provided by Google Inc. (1600 Amphitheater Parkway Mountain View, CA 94043, USA) to analyse users' website usage. The service uses "cookies" - text files stored on your device. The information collected by the cookies is usually sent to a Google server in the US and stored there.

On this website IP anonymization is undertaken. The IP address of users is shortened within the member states of the EU and the European Economic Area. This reduction eliminates the personal reference of your IP address. Under the terms of the agreement, which website operators have entered into with Google Inc., they use the information collected to compile an evaluation of website activity and site activity and provide Internet-related services.

You have the option to prevent the storage of cookies on your device by making the appropriate settings in your browser. There is no guarantee that you will be able to access all features of this website without restriction if your browser does not allow cookies.

Furthermore, you can use a browser plug-in to prevent the information collected by cookies (including your IP address) from being sent to Google Inc. and used by Google Inc. The following link leads you to the corresponding plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en

You can prevent the collection by Google Analytics by clicking on the following link. An opt-out cookie will be set which prevents the future collection of your data when visiting this website:

Disable Google Analytics

Here is more information on Google Inc's data usage: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en

VII. Rights of the Affected Person

Under the EU Data Protection Regulation, you have the following rights:

If your personal data are processed, you have the right to obtain information about the data stored about you (Article 15 GDPR).

If incorrect personal data are processed, you are entitled to a correction (Article 16 GDPR).

If the legal prerequisites exist, you can request the deletion or limitation of the processing and appeal against the processing (Articles 17, 18 and 21 GDPR).

If you have consented to the data processing or a data-processing contract and the data processing is carried out using automated procedures, you may be entitled to data transferability (Article 20 GDPR).

If you make use of your rights mentioned above, the Delegation of the German Industry and Commerce in Ghana will check whether the legal requirements are fulfilled.

For data protection complaints, you can contact the responsible supervisory authority: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.